Logo_KryonSystems_Tiny_NoSpace

Entdecken Sie, wie Microsoft von Robotic Process Automation profitiert

microsoft-case-study-1a

Microsoft zahlt jedes Jahr circa 4,5 Milliarden Dollar Lizenzgebühren an Drittanbieter für die Spieleentwicklung. Vor der Implementierung von Kryon RPA war der Ablauf des manuellen Lizenzprozesses komplex und dauerte 15-20 Minuten für jede Abrechnung.

Mit Kryon konnte Microsoft den Auszahlungsprozess automatisieren und die Bearbeitungszeit deutlich verkürzen. 2900% Zeitersparnis erzielte das Royalties-Team mit 300 Auszügen in nur 2,5 Stunden mit Kryon, verglichen mit 3 Tagen bei manueller Bearbeitung. 

 

Laden Sie diese informative Fallstudie noch heute herunter, und erfahren Sie mehr!

Laden Sie diese informative Fallstudie jetzt herunter